Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Fluggebiete - Gleitschirmfliegen und Paragliding

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Gleitschirm Fluggebiete

Für Gleitschirmflüge rund um den Vierwaldstättersee: Paragliding Luzern

Paragliding Luzern ist ein erfahrener Anbieter von Gleitschirmflügen in der Zentralschweiz. Seit 1997 bietet er Gleitschirmflüge von den wunderschönen Schweizer Bergen aus an. Mit einem Tandemflugkann man sich den Traum vom Fliegen ganz einfach erfüllen. Dazu werden keine Vorkenntnisse benötigt, da Sie in Begleitung eines professionellen Tandempiloten fliegen. Paragliding Luzern gewährleistet volle Sicherheit und ein unvergessliches Erlebnis. Der Service wird [...]

Gleitschirmfliegen auf den Kanaren

Vor der Beschreibung unserer subjektiven Eindrücke eines vorweg: Teneriffa ist KEIN Fluggebiet für Anfänger und Sonntagsflieger! Die vorherrschenden starken NO-Winde sind meist an der Grenze des mit Gleitschirmen fliegerisch Machbaren. Die Startplätze verzeihen oft keine Startabbrüche aufgrund der räumlichen Enge und des schroffen Untergrundes. Hat man das Glück, von einem der wenigen Schulungsplätze starten zu dürfen (Lokale Bewilligung erforderlich – [...]

Fluggebiet Bordeaux – Arcachon – Dune de Pilat

Europas größte Düne   Dune de Pyla 16. – 20.09.2002: Lange hatten Bäck und ich schon einen Gleitschirm-Urlaub für Anfang Herbst geplant. Trotzdem ist es uns irgendwie gelungen, die Planung wieder mal bis auf den buchstäblich letzten Tag hinauszuzögern. Am Vorabend saßen wir also gemütlich beisammen und phantasierten von möglichen Urlaubszielen: Meine Präferenzen gingen eher Richtung Dolomiten um nocheinmal ordentlich [...]

Küstensoaring in Holland

Fliegen in Holland? Vorwort: Holland wird an seiner Seeseite von Dünen geschützt, die dafür sorgen, dass nicht die Hälfte des Landes im Meer versinkt. Aus diesem Grund ist das Soaren an den niederländischen Dünen eine höchst brisante Sache und infolgedessen wird aus den Areas ein Riesengeheimnis gemacht. Sowohl der Schutz der lebenswichtigen Dünen und des dort wachsenden Helmgrases, das die Dünen zusammenhält, [...]

Streckenflug-Seminar in Lüsen

Streckenflug-Seminar in Lüsen

Reisebericht: Streckenflug-Seminar Das Papillon-Streckenflug-Seminar war ein voller Erfolg. Südtirolmeister Andreas Frötscher konnte den Nachwuchspiloten vieles mit auf den Weg geben. Acht Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren und weitere zehn Seniorpiloten fanden sich zum XC Training ein. Überragend pilotierte der junge Jens Reinhard mit seinen 16 Jahren seinen neuen FB Z-One. Über 20 km Strecke kamen am Samstagnachmittag [...]

Paragliding in Arcachon – Dune de Pilat

Paragliding in Arcachon – Dune de Pilat

Reisebericht: Eine Woche Soaren Hallo Kay, vor ein paar Wochen war ich mit meiner Familie 1 Woche in Arcachon an der Dune du Pilat, dem größten Sandkasten Europas. Ich war zwar schon öfters dort, aber es ist jedesmal ein Erlebnis besonderer Art da es bei uns keine nur annähernd interresante wie schöne Soaringmöglichkeit gibt bei der das dort obligatorische Rückwärtsaufziehen [...]

Paragliding im Odenwald

Lindenfels Wir mußten bedingt durch zahlreiche Änderungen an der Infrastruktur des Flugeländes, die erst nach den umfangreichen Arbeiten im Steinbruch ersichtlich wurden, das gesamte Flugelände bei den Naturschutzbehörden komplett neu beantragen. Dadurch kam es zu der Verzögerung bei der Zulassung.   Seit dem 3. August 2001 haben wir alle Genehmigungen für den Flugbetrieb auf allen Startplätzen vom DHV. In der [...]

Bregenzer Wald Paragliding

Diedamskopf Neben dAndeslbuch und Bezau gibt es eine kleine Perle, an der man schnell mal vorbeischaut. Doch spätestens seit Januar 2003 ist Schoppernau, das Kleinod der Käsemanufaktur (http://www.bregenzerwald-shop.at) nicht nur esstechnisch in aller Munde. Auch fliegerisch hat der Ort eine Menge zu bieten. Gleitschirmflieger sollten jedoch zwingend ein Auge auf das lokale Talwindsystem halten… Lage Schoppernau, Bregenzer Wald, Vorarlberg, Österreich [...]

Paragliding in Tirol

Lienz, Brennkopf, Lämpersberg, Hochfeld Lienz ist ein relativ ruhiges Fluggebiet. Start und Landeplätze sind auf einfachste Wege ohne großen körperlichen Aufwand zugänglich. Thermikgüte ist sehr gut und fängt schon früh im Jahr an. Man kann normalerweise im Februar schon die ersten Thermikflüge machen. Im Winter haben wir bei Südwestlagen meist wunderschöne Soaringbedingungen am Zettersfeld, bei denen man schon Höhen von [...]

Startplatz Wasserkuppe Südhang

Wasserkuppe Südhang   SO,S,SW Diff. 40-160m Der Südhang an der „Baude“ wird vor allem zum Starkwindtraining genutzt. Thermikflüge sind zwar möglich, jedoch selten und schwierig! Die Übungswiese wird seit 27 Jahren als Schulungsgelände der Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen Papillon und Flugcenter Wasserkuppe genutzt. Vereins- und Gastpiloten fliegen in der ausbildungsfreien Zeit mit Flugleiter an der Baude (Südhang vor der Kuppel). [...]

Wasserkuppe Westhang

Wasserkuppe Westhang W | Diff. 350m Der Startplatz Westhang am Fliegerdenkmal ist ebenfalls einer der Hauptflugberge für Westwind. Da der Hang auch sehr stark von den Modellfliegern frequentiert wird, haben sich alle Piloten dringend an die Regelungen vor Ort zu halten. Bei geringem Flugbetrieb ist stets Kontakt mit den Modellflugleitern zu suchen.   Starten: Gestartet wird unterhalb vom Weg, rechts [...]

Gleitschirmfliegen am Pferdskopf

Pferdskopf Ein Start von dem markanten Aussichtsgipfel des Pferdskopfes stellt sicherlich ein fliegerisches Highlight in der Rhön dar. Halter des Geländes ist seit den Anfängen des Drachenfliegens der 1. Drachenflugclub Wasserkuppe. Zusammen mit dem RDG e.V. werden Fahr- und Flugleiterdienste an Wochenenden eingeteilt.   Starten: Nur mit Startambition begibt man sich zum Startplatz der Wiesenstufe unterhalb des Gipfels. Für ein [...]

Fliegerdenkmal Hessische Röhn

Fliegerdenkmal NW | Diff. 400m Der Nordweststart am Fliegerdenkmal ist einer der ältesten Fußstartplätze der Welt. Mit 400 Höhenmetern bis zum Landeplatz ist es auch der längste Abflug in der Rhön. Wegen eines Fichtenriegels entstehen unterhalb schnell Turbulenzen, daher wird er nur von wenigen Piloten genutzt. Wir hoffen, dass auch hier die Monokultur für den Erhalt des Startplatzes weichen wird. [...]

Paragliding Abtsrodaer Kuppe

Abtsrodaer Kuppe N/NO | Diff. 330m Der Startplatz Abtsrodaer Kuppe ist einer der Hauptflugberge für Nord- und Nordostwind in der Rhön. Geländehalter ist der 1. Drachenflugclub Wasserkuppe. Fahr- und Flugleiterdienste werden in Kooperation mit dem RDG e.V. durchgeführt. An diesem Hang findet Mischflugbetrieb mit Modellfliegern statt. Um einen störungsfreien Flugbetrieb zu gewährleisten, ist der Hang in der Mitte geteilt.   [...]

Startgebiet Weiherkuppe Hessische Röhn

Die Weiherkuppe, oberhalb des Fliegerdorfes Sieblos gelegen, bietet trotz ihres geringen Höhenunterschiedes hervorragende Flugbedingungen. Die Flugschule ist Halter. Vereinspiloten sind zum Thermikfliegen und Soaring eingeladen.     Auflagen: Für einen wildbiologischen Kompromiss gegenüber der Jägerschaft gelten folgende Flugbetriebszeiten: November bis Februar: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr März: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr April bis Oktober: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr [...]

Startplätze im Sauerland

Bruchhauser Steine In unserem herrlichen Fluggebiet am Fuße der Bruchhauser Steine stehen Euch eine West- und eine Südrampe zur Verfügung. Beide Startplätze bieten ausreichend Aufbauplatz für Drachen und Wiesenstartflächen für Gleitschirmflieger.   Startplatz SII (260°/675m NN) Das Westgelände bietet einen Höhenunterschied von 240 m bis zum Hauptlandeplatz für Drachen (DII) und 195 m zum Landeplatz für Gleitschirme (G). Der Start [...]

Drachenfliegen im Sauerland

Düdinghausen Düdinghausen mit neuen & alten Regeln  Aus notwendig gewordenen Gründen, u.a. Beschwerde eines Heimatschutzvereins gegen das Fliegen und wegen “unkontrolliertem Landen” auf allen Wiesen außerhalb der Hauptlandewiese, hat der DFC West folgende Regelungen beschlossen, die auch in Kürze auf neuen Schildern an der Auffahrt zu sehen sind.   Keine Starterlaubnis für Gleitschirme ohne Clubmitgliedschaft DFCW oder DC Hochsauerland!  Clubmitgliederlisten [...]

Gleitschirm-Fluggebiet Sauerland

Wenholthausen Wenholthausen liegt ca. 10 km nördlich von Eslohe im Sauerland. Der Hang ist ausgerichtet von SW bis W und weist eine Höhendifferenz von ca. 300m auf. Wenholthausen zählt mit zu den schönsten SW-Flugbergen in der Region Mitte, ist jedoch ein sehr anspruchsvolles B-Schein-Gelände.   Geländehinweise:  Dieser Berg wurde vor ca. 20 Jahren von Drachenfliegern unseres Vereins erschlossen und beflogen. [...]

Fliegen in Albanien Tirana

Reisebericht: Gleitschirmfliegen in Albanien – Pse jo? (Warum nicht?) Folgenden Bericht erhielt ich von Peter Siebert (petisiebert@web.de), dafür herzlichen Dank. …anbei übersende ich Euch einen Bericht und ein paar Bilder über das Gleitschirmfliegen in Albanien. Ich bin hier im Rahmen einer WEU (Westeuropäische Union) MAPE (Multinational Advisery Police Element) Mission seit 12.05.99 bis wahrscheinlich 12.02.2000 eingesetzt. Zusammen mit ca.160 weiteren [...]

Portugal – Azoren Paragliding

1500 km entfernt von Lissabon und 3900 km bis New York, dort im Golfstrom liegen die Azoren, 3 Inselgruppen mit 9 Inseln, die zu Portugal gehören. Es wird vermutet, daß es sich bei den Azoren um die Spitzen des versunkenen Atlantis handelt. Bereits im Landeanflug auf einen der drei Flughäfen, die direkt vom Kontinent angeflogen werden lacht das Pilotenherz. Kristallklares [...]


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html