Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Infos zu Firebirds Insolvenz

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Infos zu Firebirds Insolvenz

Aufmerksamen Besuchern der Free Flight ist es nicht entgangen: Firebird fehlte. Kevin Payne allerdings war dennoch zugegen und verkaufte Akro-Handschlaufen aus einem Köfferchen… Was genau ist passiert? Auf der Website von Firebird (www.flyfirebird.com) war folgendes zu lesen:


Zunächst möchte ich mich herzlich bei all denjenigen entschuldigen, die am 5. April die Mühen des Weges nach Füssen zum Insolvenzverkauf auf sich genommen haben. Um faire und realistische Preise anbieten zu können, erschien es aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zwischen der Insolvenzverwaltung und mir sinnvoller die Veranstaltung abzubrechen.
Diese fairen Preise werden in den nächsten Tagen kalkuliert und auf unserer Homepage für jedermann/frau zugänglich veröffentlicht. Auf Basis einer detaillierten Liste mit Mindeststartpreis für die einzelnen Produkte, wird anschließend jeder sein Gebot für eine begrenzte Zeit über das Internet abgeben können ( Genaue Angaben erfolgen in Kürze )
Alle Gebote werden sichtbar sein, um jedem die gleiche, faire Chance zu geben. Für alle gelten dieselben Bedingungen , ohne Bevorzugung einzelner oder persönliche Preisabsprachen.

Einige Worte zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von FiREBIRD :

Ohne hier ins kleinste Detail gehen zu können, möchte ich dennoch versuchen , so viele berechtigte Fragen wie möglich zu beantworten, um den möglicherweise sonst ausufernden Gerüchten Einhalt zu gebieten:

In den letzten 3 Jahren haben wir Firebird zu einer stetig an Umsatz und Ansehen wachsenden Firma entwickelt. Unter großem persönlichen Einsatz haben wir eine komplett neue Schirmpalette , ein neues Marketing und Vertriebskonzept ebenso wie ein Firmenleitbild entwickelt, in dessen Mittelpunkt die größtmögliche Kundenzufriedenheit stand. Auch wenn wir sicher nicht jeden Einzelwunsch immer erfüllen konnten, so glaube ich doch mit Recht sagen zu dürfen, daß wir auf einem guten und richtigen Weg waren. Seit vielen Jahren war 2003 aufgrund unserer neuen und umfassenden Schirmpalette das Jahr mit dem besten Betriebsergebnis.
An dieser Stelle möchte ich nicht nur allen Mitarbeitern im Team meinen Stolz darüber zum Ausdruck bringen, sondern auch all den Piloten und Pilotinnen danken, die an uns und unsere Produkte geglaubt haben.

Woher kamen dann die wirtschaftlichen Schwierigkeiten ?

Aus Gründen des schwebenden Verfahrens kann ich hier keine Details veröffentlichen, aber mit dem wirtschaftlichen Erfolg resultieren erhöhte Anforderungen an die liquiden Mittel eines Unternehmens, was letztlich dazu geführt hat, daß wir die Nachfrage nicht mehr decken konnten. Vereinfacht ausgedrückt wurden in den wirtschaftlich relevanten Hauptmonaten der Saison die Ressourcen zu knapp um weiterarbeiten zu können.
Als sich am Ende des Jahres 2003 abzeichnete, daß wir keine weiteren Finanzmittel würden rekrutieren können, blieb mir aus Gründen des deutschen Handelsrechts keine andere Wahl als die wirtschaftliche Insolvenz anzumelden.
Der Insolvenzantrag wurde am 27. Januar 2004 beim Amtsgericht Kempten eingereicht und registriert. Am 28. Januar 2004 wurde uns ein Insolvenzverwalter zugewiesen. Ab diesem Tag wurde der gesamte Tagesgeschäftsblauf von der Insolvenzabwicklung bestimmt und verwaltet und konnte nicht mehr von Firebird beeinflußt werden .
Am 31. März 2004 wurde das Insolvenzverfahren offiziell eröffnet.
Um 18 Uhr war Firebird in 2 Einzelunternehmen aufgetrennt.
Die Kernfirma ( mit dem Namen FIREBIRD , den Gütesiegelberechtigungen und Namensrechten ) wurde im Rahmen einer geschlossenen Auktion von Ludwig Rauch erworben. Gerätschaften und sonstige Einrichtungsgegenstände wurden von Fritz Schweiger erworben.

Obwohl noch einiges an Detailarbeit zu leisten bleibt, ist das Ziel, den Übergang in die neue Firma so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Ich möchte an dieser Stelle alle beruhigen und um Verständnis bitten, die Ihre Schirme zum Check oder zur Reparatur eingesandt haben – auch diese Aufträge werden in gewohnter Qualität abgewickelt werden. Die Bearbeitungszeit wird derzeit ungefähr 10 Werktage betragen.

Wir bitten noch um etwas Geduld. Alle relevanten Veränderungen der aktuellen Vorgänge werden auf dieser Website bekanntgegeben. Schaut deshalb bitte regelmäßig vorbei, um über den neuesten Stand informiert zu sein.

Bestellungen von Ausrüstung und Schirmen :

Momentan sind Bestellannahmen leider nur per email möglich, bis zur gegenteiligen Information auf dieser Website können leider keine telefonischen oder Fax- Bestellanfragen bearbeitet werden.

Eine Mindestzahl an Schirmen ist ab sofort auf Lager verfügbar, die Produktion selbst läuft auf Hochtouren, um die aktuelle Nachfrage und vorliegende Bestellungen schnellstmöglich decken zu können.
Für Gurtzeuge und Bekleidungsartikel sind momentan noch kurzfristige Lieferzeiten zu erwarten ( Neue Infos werden umgehend hier veröffentlicht)
Bitte habt Verständnis dafür, daß momentan eine Lieferung der bestellten Artikel nur gegen Vorkasse (Aufpassen! die Red.) stattfinden kann ( Änderungen bezüglich der Zahlungsbedingungen erscheinen ebenfalls umgehend auf der website )
Diese Regelungen dienen einem möglichst reibungslosen Übergang in die neue Firmenstruktur von Firebird und bleiben zeitlich begrenzt für die Übergangszeit der Insolvenzabwicklung .

Persönliche Perspektiven ( Kev Payne )

Mein persönliches Bestreben und mein ganzer Einsatz gilt dem Erfolg der Fa. Firebird und ihrer Kunden , und damit Euch Pilotinnen und Piloten . Mir wurde angetragen, in gleicher Position wie bisher verantwortlich für die Firma Firebird tätig zu bleiben – diesbezüglich stehen nur noch kleinere Detailverhandlungen und Formalitäten im Raum.

Zum Zeitpunkt dieser Zeilen sind zwar noch keine offiziellen Unterschriften unter Verträge gesetzt – sobald dies aber alles dingfest ist, wird es hier nachzulesen sein .

Persönliche Perspektiven (Dani Loritz )

Es gilt das oben Besagte, auch hier laufen die Verhandlungen und auch über diese Entwicklung werden wir hier auf der Website informieren.


Persönliche Schlußbemerkung :

So sehr wir die Entscheidung und die mit diesem Schritt für alle Beteiligten verbundenen Unannehmlichkeiten bedauern, so sicher und überzeugt sind wir , daß dies der einzig mögliche und richtige Schritt wahr, um die positive Zukunftsentwicklung der Firma FIREBIRD zu sichern.
Gerne stehe ich persönlich für Rückfragen aller Art zur Verfügung , wenn möglich bitte in Englisch . ( mails auf Deutsch kosten mich sehr viel Zeit zur Beantwortung )
Bitte Anfragen nur per email,und ich bitte um Verständnis, daß ich nicht alle Anfragen sofort beantworten kann, da ich mich derzeit auf die Marke von 300 emails pro Tag zubewege, die alle auf Antwort warten.

Kevin Payne

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html