Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Internationaler Gleitschirm Akrobatik–Wettbewerb

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Internationaler Gleitschirm Akrobatik–Wettbewerb

Als äußerst erfolgreich und gelungen kann die Premiere des 1. Internationalen Gleitschirm Akrobatik – Wettbewerbes Paranoia Acrobatixx auf österreichischem Boden bzw. besser gesagt in österreichischer Luft gewertet werden.

Unter Federführung des letztjährigen Staatsmeisters Rudi Untermoser und mit
professioneller Unterstützung durch Fritz Dorninger wurde vom Para- und Drachenfliegerclub IKARUS Pinzgau der Wettbewerb im Rahmen des Zeller Seefestes durchgeführt.

Am Freitag, den 15. Juli, wurden bei perfekten Bedingungen die geplanten ersten zwei Qualifikationsdurchgänge mit einem Pflichtprogramm geflogen.

Gestartet wurde dabei per Fußstart vom Zeller Hochsonnberg.

Durch Schlechtwetter am Samstag musste der dritte Qualifikationsdurchgang abgebrochen werden. Erst am späten Nachmittag konnte der Finaldurchgang mit Absprung aus dem Helikopter gestartet werden.

Sowohl Kenner der Szene als auch das nichtfliegende Publikum zeigten sich begeistert von der Kür der Cracks, die atemberaubende Flugfiguren in den Himmel zauberten. Enthusiastisch unter den Nachwirkung des Adrenalinausstoßes äußerten sich auch die Wettbewerbspiloten.

Für einige von Ihnen war es der erste Absprung aus dem Helikopter und – Zitat: „ … mit das coolste, was ich bis heute unter dem Gleitschirm erleben durfte …“


Einige klingende Namen der Akroszene sind dem Ruf der Pinzgauer gefolgt, angefangen von Richard Gallon (FRA) und Hans Prunaretty (FRA) bis zu den einheimischen Cracks Bernd Hornböck und Alexander Meschuh.

Schlussendlich durchgesetzt hat sich der Franzose Hans Prunaretty vor Michael Knipping DE und Bernd Hornböck AUT, Ktn.

Besonders hervorzuheben ist das unbürokratische Vorgehen der Salzburger Landesregierung, die sich offen gegenüber dieser für Österreich neuen Wettbewerbsform gezeigt hat und damit berechtigte Hoffnung zulässt, dass die Acro- Szene nun auch im Ostalpenraum Fuß fasst und der Gleitschirmsport in spektakulärer Art und Weise einem breiten Publikum näher gebracht werden kann.

Nachdem von allen Seiten positives Echo zu hören war, wird der Wettbewerb, der heuer sozusagen als Probegalopp für einen FAI Bewerb durchgeführt wurde, im kommenden Jahr in die Weltcupserie aufgenommen werden.

Die Veranstalter freuen sich schon auf diesen Event, der auch als allgemeines Fliegerfest etabliert werden soll. Dort sollen auch Hobbypiloten nicht zu kurz kommen – zum Beispiel bei einem Versuch, am selben Floß zu landen wie die Profis. Ein entsprechendes Rahmenprogramm – wie heuer schon zu sehen war – mit Base- Jumpern, den Renegades und auch Drachenpiloten, welche unglaublicher-weise das Floß trockenen Fusses erreichten, ist auch für kommendes Jahr wieder geplant.

Ergebnisse:

1 – Prunaretty Hans FR – U-turn G-Force 469,51
2 – Knipping Michael DE – U-turn G-Force 461,25
3 – Hornboeck Bernd AT – Icaro Cidan 454,26
4 – Meschuh Alexander AT – Icaro Cidan 433,90
5 – Sovan Klemen SI – MacPara Bitch 432,66
6 – Schrittwieser Marcell AT – IndependenceRaptor 429,11
7 – Biedermann Max AT – U-Turn G-Force 406,40
8 – Zweifel Judith CH – Advance Omega 403,90
9 – Geist Chris AT – Airwave Burn 399,18
10 – Gloeckner Peter DE – U-Turn G-Force 388,03
11 – Graser Daniel DE – Firebird F18 383,02
12 – Macquet Michel FR – SOL Hoops 370,90
13 – Mai Thomas AT – U-Turn G-Force 350,91
14 – Balint Lukas Mate HU – Aerodyne Dune 294,97

DNF – Lopes de Oliveira Renato Marcel BR – SOL Hoops
UOR – Gallon Richard FR – U-Turn G-Force

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html