Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Lufttüchtigkeitsanweisung Rettungsgerät für Gleitsegel RS 2

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Lufttüchtigkeitsanweisung Rettungsgerät für Gleitsegel RS 2

DHV GS-02-0032-91

An einem Rettungsgeräte-Innencontainer der Firma FIREBIRD des Musters RS 2 ist bei einer Öffnung mit normaler Zugkraft die Einschlauflasche für den Auslösegriff abgerissen. Die Untersuchung ergab, dass die Nähte, mit welchem die Einschlauflaschen am Innencontainer befestigt sind, unzureichend ausgeführt sind und nur sehr geringe Festigkeiten aufweisen. 


In Übereinstimmung mit dem Hersteller, Firma Firebird Sky Sport AG, hat der DHV vorsorglich folgende Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

1. An allen Gleitsegelrettungsgeräten RS 2 müssen die Innencontainer nachgeprüft werden.
2. Fehlerhafte Innencontainer müssen ausgetauscht werden. Diese Lufttüchtigkeitsanweisung tritt mit Veröffentlichung in den Nachrichten für Gleitsegel- und Hängegleiterführer (NfGH) in Kraft. Die Sicherheitsmaßnahmen müssen vor der nächsten Benutzung durchgeführt sein.

Nachprüfung und Austausch werden von der Firma Firebird Sky Sport AG, Schäfflerstr. 15, 87629 Füssen, Tel: 08362/9832-0, Fax: 08362/9832-19, E-Mail: firebirdag@gmx.net, Internet: www.flyfirebird.com durchgeführt.

Gmund, am 26.03.2004
Klaus Tänzler
Geschäftsführer

Weiterführende Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html