Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Paragliding Abtsrodaer Kuppe

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Paragliding Abtsrodaer Kuppe

Abtsrodaer Kuppe

N/NO | Diff. 330m

Der Startplatz Abtsrodaer Kuppe ist einer der Hauptflugberge für Nord- und Nordostwind in der Rhön. Geländehalter ist der 1. Drachenflugclub Wasserkuppe. Fahr- und Flugleiterdienste werden in Kooperation mit dem RDG e.V. durchgeführt. An diesem Hang findet Mischflugbetrieb mit Modellfliegern statt. Um einen störungsfreien Flugbetrieb zu gewährleisten, ist der Hang in der Mitte geteilt.

 


 

Starten:

Für Drachenflieger ist der Startplatz frei zu halten. Aufstellübungen sind auf den Wiesen oberhalb des Startplatzes durchzuführen.

Fliegen:

Auf Abfliegen in der Dämmerung soll nach Möglichkeit verzichtet werden. Zwischen Start und Landeplatz befindet sich eine Stromleitung, die nur mit genügend Abstand überflogen werden sollte. Falls die Höhe nicht ausreichen sollte, weicht man links Richtung Straße aus. Die Notlandewiese unterhalb der Straße hat auf über einen Kilometer keine Hindernisse.

Landen:

Der Landeplatz für Delta-, und Gleitschirmpiloten befindet sich am Fuß der Wasserkuppe Richtung Dietges. An den Wochenenden zwischen April und Oktober ist ein Fahrdienst eingerichtet. Außenlandungen zwischen Start- und Landeplatz sind wegen einer Kernzone des Biosphärenreservats zu vermeiden.

Meteorologie:

Nordostlagen versorgen Mitteleuropa oft mit frischer, polarer Kaltluft. Damit kann die Thermikentwicklung besonders kräftig sein. Am Kreuzberg geht es sehr viel besser hoch! Achtung: Bei der Überlagerung von überregionalem und thermischem Wind kann es zu besonders anspruchsvollen Bedingungen in der Mittagszeit kommen.

Tipps:

Bei Nordostlagen empfiehlt es sich zum Kreuzberg in der Bayerischen Rhön auszuweichen, der deutlich attraktivere Flugbedingungen bei weniger Betrieb bietet.

Anfahrt/Parken:

Parken direkt auf der Wasserkuppe auf den öffentlichen Parkplätzen. Dann zu Fuß Richtung Sommerrodelbahn. Nach dem Erwerb einer Berechtigungskarte bei der Segelflugschule Wasserkuppe ist auch das Parken auf dem Parkplatz direkt am Startplatz möglich.

Gastronomie:

Man nutzt das umfangreiche Angebot auf der Kuppe. Die Wirte heißen die Piloten stets herzlich willkommen! Kontakt:

Flugleiter der Vereine oder bei der Flugschule http://www.rdg-ev.de/

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html