Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Rhöner Piloten feiern 10 Jahre Paragliding

Rhöner Piloten feiern 10 Jahre Paragliding

Wasserkuppe. Anlässlich der Rhön Open im Gleitschirmfliegen blickt man auf die erste Dekade des jungen Flugsports zurück. 1993 wurde die hesssische und bayrische Rhön Biosphärenreservat. Den damals ca. 30 Piloten war sehr schnell bewusst, dass der Flugsport in der Rhön jetzt organisiert werden müsse. Aus einer anfänglichen Interessengemeinschaft für die Erhaltung des Flugsportes im Biospärenreservat wurde noch im selben Jahr der Rhöner
Drachen- und Gleitschirmfliegerverein Poppenhausen e.V. gegründet.

Als Mitglied im Hessischen Luftsportbund wurde mit Unterstützung des Deutschen Aeroclubs das Luftsportgutachten im Biosphärenreservats Rhön in Auftrag gegeben. Bis 1998 konnten wichtige Start- und Landeplätze erhalten bleiben, auf andere Gebiete im ehenmaligen Grenzgebiet und auf der Hohen Rhön wurden aus ornithologischen Gründen verzichtet. Niemand konnte zu der Zeit ahnen, dass der anfänglich so kleine Verein zu einem der größten Flugsportvereine Deutschlands avancieren würde. 1999 stellte das Umweltbundesministerium im Entwicklungs- und Erprobungsprojekt
(E&E) weitere 300.000 DM zur Verfügung, um Flugmöglichkeiten auch bei Ostwind zu bieten. Erst Anfang Mai 2003 wurde schließlich auch diese letzte Hürde des 10-jährigen Zulassungsmarathons für die Gelände in der Rhön genommen und der Glasberg für Ostwind geöffnet. Organisiertes Fliegen

In all den Jahren entwickelte sich der Verein zu einem zuverlässigen Partner für Gemeinden, Naturschutzverbände und Grundstückseigentümer. Pacht und Nutzungsverträge wurden abgeschlossen und durch zahlreiche Rodungs- und Entbuschungsmaßnahmen konnte das eigentliche Landschaftsbild der “Offenen Fernen” wenigstens an den Starthängen wieder hergestellt werden. Radom gGmbH


Auf der Suche nach einem Vereinsheim wurde zusammen mit 1. Drachenflugclub Wasserkuppe e.V. die Radom gGmbH gegründet. Viele tausend Stunden ehrenamtlichen Engagements wurden erbracht, dass das Wahrzeichen auf Hessens höchstem Berg eine sinnvolle zivile Folgenutzung erhalten kann.

Erfolgreiche Nachwuchsförderung

Aufgrund zahlreicher Teilnahmen an den Ausscheidungswettbewerben der Hesenmeisterschaften gingen aus dem Verein viele deutsche Meister hervor. Während Gründungsmitglied Andreas Schubert 1993 die erste dokumentierte Strecke von 73 km flog, stellte im April 2003 der bekannte Kanute Uli Dajek mit 184 km vom Kreuzberg aus einen neuen innerdeutschen Streckenflugrekord auf. 2002 gewinnt Gründungsmitglied Thorsten Siegel die “German Open”. Der erst 23jährige Jan Scholz aus Gießen, Vereinmitglied seit 1995, gewinnt 2002 die deutsche Juniorenmeisterschaft.

Kein Extremsport

In der der Öffentlichkeit genießt das Gleitschirmfliegen zu Unrecht einen zu schlechten Ruf vom Extremsport. Ohne tödlichen oder folgenschweren Unfall kann der Verein auch in Folge seiner Flug- und Startleiterdienste sowie der zahlreichen Fortbildungsmaßnahmen auf eine erfolgreiche Tätigkeit in der vergangenen Dekade zurückblicken.

Besonderer Dank sei allen Bürgermeistern, Gemeindevertretern, Grundstückseigentümern oder Pächtern gesagt, die diesen faszinierenden lautlosen Flugsport mit ihrer Zustimmung erst ermöglichen.

Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen Wasserkuppe GmbH
www.wasserkuppe.com – info@wasserkuppe.com
fon 06654-7548 – fax 06654-8296

Weiterführende Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html