Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Startgebiet Weiherkuppe Hessische Röhn

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Startgebiet Weiherkuppe Hessische Röhn

Die Weiherkuppe, oberhalb des Fliegerdorfes Sieblos gelegen, bietet trotz ihres geringen Höhenunterschiedes hervorragende Flugbedingungen. Die Flugschule ist Halter. Vereinspiloten sind zum Thermikfliegen und Soaring eingeladen.

 

 

Auflagen:

Für einen wildbiologischen Kompromiss gegenüber der Jägerschaft gelten folgende Flugbetriebszeiten: November bis Februar: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr März: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr April bis Oktober: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr Vor und nach dieser Zeit haben die Piloten das Gelände unverzüglich zu verlassen.

Starten:

Im mittleren Hangbereich

Fliegen:

Man versucht nach dem Start rechts vor dem Buchenwald den Einstieg in das Hangaufwindband zu finden. Die Vorfahrtregeln sind unbedingt zu beachten. Wer nach dem Start rechts fliegt hat Vorrang, wer zurückfliegt muss ausweichen!

Einschränkung:


Alle Piloten, die aus Vereinen kommen, in denen Gastflugverbot herrscht, sind ungern gesehen. Keine Tagesmitgliedschaft notwendig.

Landen:

Auf jeweils abgemähten Wiesenflächen unterhalb. Der Schirm wird jedoch aus der Wiese herausgetragen und auf dem Feldweg zwischen den Wiesen zusammengelegt, nicht am Rand der Wiese!

Meteorologie:

Hauptwindrichtung in der Rhön ist SW. Daher bieten sich recht häufig Möglichkeiten, den Soaringberg auszuprobieren. Doch Vorsicht: Im Einflussbereich eines Tiefs kann der Wind plötzlich und unerwartet auffrischen. Rückwärtsflüge sind in diesem Gebiet sicherlich unangenehm. Tipps:

Über dem Palettenwerk gibt es hervorragende Thermik

Anfahrt/Parken:

Das Palettenwerk Krenzer KG hat uns freundlicherweise die Erlaubnis erteilt, den Betriebsparkplatz direkt unterhalb des Hanges zu nutzen. Nur die Busse der Flugschulen oder des Vereins fahren an den Fuß der Kuppe.

Gastronomie:

Gasthof Hirsch Abtsroda, Restaurant Peterchens Mondfahrt

Kontakt:

Vor Ort mit einheimischen Piloten reden oder in der Flugschule melden, (06654) 7548 http://www.rdg-ev.de/

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html