Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Startplatz Wasserkuppe Südhang

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Startplatz Wasserkuppe Südhang

Wasserkuppe Südhang

 

SO,S,SW Diff. 40-160m

Der Südhang an der „Baude“ wird vor allem zum Starkwindtraining genutzt. Thermikflüge sind zwar möglich, jedoch selten und schwierig! Die Übungswiese wird seit 27 Jahren als Schulungsgelände der Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen Papillon und Flugcenter Wasserkuppe genutzt. Vereins- und Gastpiloten fliegen in der ausbildungsfreien Zeit mit Flugleiter an der Baude (Südhang vor der Kuppel). Am Weltenseglerhang und der Südweststufe wird ausschließlich Schulung betrieben. Dort ist nur Abfliegen nach Obernhausen möglich. Aufgrund der Nähe zum Modellflugstartplatz ist kein Soaring erlaubt! Piloten haben Fußgänger anzuhalten, die Wanderwege zu benutzen und nicht über das Flugfeld zu laufen. (Lenk-)Drachen sind ebenfalls gefährlich und daher im Flugplatzbereich nicht zu dulden.

 

Starten:

Aus dem gesamten Hangbereich.

Fliegen:

Kommt es zum Mischflugbetrieb mit der Flugschule, wird der Hang aufgeteilt. Der Schulungsbetrieb darf dann nicht gekreuzt werden, da Flugschüler zu Ausweichmanövern noch nicht in der Lage sind. In der Regel findet die Ausbildung der Flugschulen jedoch nur bei schwächerem Wind statt, sodass Mischflugbetrieb sehr selten vorkommt. Die Ausweichregeln sind unbedingt einzuhalten. Während des Schleppbetriebes der Segelflugvereine am Fuß des Hanges darf nur bis zu dem Weg (Karte rot eingezeichnet) geflogen werden. Bei Nichtbeachtung dieser Regelung besteht Lebensgefahr, für sich und den anderen Piloten!

Landen:

Nach Abflügen in Richtung Obernhausen landet man neben der Berg- oder Talstation des Zuckerfeldliftes. In der Regel wird der obere Hangbereich an der „Baude“ als Starkwindtrainingsgebiet zum Starten, Fliegen und Landen genutzt.

Meteorologie:

Der Südhang wird meist bei praefrontaler Wetterlage genutzt. Mit An-näherung der Luftmassengrenzen verschärfen sich in der Regel Druckgradient und Wind. Damit ist zu jeder Tageszeit, auch in den thermikfreien Früh- und Abendstunden mit plötzlich auffrischen-dem Wind zu rechnen. Die höchste Wolkenbasis wurde im März 96 von hier erflogen: 3200m NN!

Achtung:


Bei einem Rückwärtsflug ist die Umzäunung der technischen Anlagen auf dem Gipfel ein besonders gefährliches Hindernis!

Tipps:

Aufgrund des starken Flugaufkommens werden an Wochenenden auch die Südhänge in Reichenhausen, Kaltennordheim und an der Geba empfohlen.

Anfahrt/Parken:

Autos werden auf den öffentlichen Parkflächen rund um das Rhön-Info Zentrum auf der Wasserkuppe abgestellt. Die Startplätze werden zu Fuß erreicht. Gastronomie: Man nutzt das umfangreiche Angebot auf der Kuppe. Kontakt: Flugleiter des Vereins oder Flugschulen im Hotel Peterchens Mondfahrt

Info:

http://www.rdg-ev.de/

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html