Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Streckenflugsaison 2004 - Gleitschirmfliegen und Paragliding

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Streckenflugsaison 2004

Und wieder versuchte ich mein Glück in der Sportklasse des OLC, erneut mit einem Skywalk Cayenne M, diesmal in einer sehr netten Sonderfarbe und mit einem zusätzlichen Teamkollegen, nämlich Oliver Teubert. Dieser hatte schon in 2003 auf sich aufmerksam gemacht und sollte jetzt unser Team mit dem bereits arrivierten Achim Warbruck noch weiter nach vorne bringen. Alle drei bevorzugten wir einen Cayenne und – soviel kann ich vorweg nehmen- wir wurden dafür entlohnt!

Zunächst standen einige kleinere Flüge auf dem Programm, sozusagen zum Einfliegen. Doch dann ging es gleich richtig ab.

Am 21.4. musste ich per pedes auf unseren Hausberg, das Brauneck, da eine längere Umbauphase die Bergbahn stillegte. Nach zähem Beginn am Brauneck selbst ging es dann immer besser und es gelang mir sehr früh im Jahr ein schöner und weiter Flug mit einem 104km FAI-Dreieck, an dem ich schon etwas länger bastelte.

Jetzt dachte ich – man hatte die Saison 2003 und ihr Wetter im Hinterkopf – kann die Saison ja richtig losgehen…
Weit gefehlt! Bis zum nächsten vernünftigen Flugtag dauerte es über einen Monat, exakt  am 30.5. bahnte sich ein hervorragender XC-Tag an, mit einer leichten SO-Lage, also eigentlich Hochfellnwetter. Na ja, der Hochfelln ist nicht gerade mein Revier, bin dort noch nicht einmal geflogen, also entschied ich mich für die Schmittenhöhe.

Es sollte sich rentiert haben, zumal sich dieser Tag wohl als der beste der XC-Saison 04 herausstellte. Ich schaffte trotz einiger kleiner Hänger immerhin ein 139-er flaches Dreieck, was an dem Tag den punktbesten Sportklassenflug bedeutete. Meine Teamkollegen Achim und Oliver waren ebenfalls sehr erfolgreich am…Hochfelln unterwegs, wie übrigens auch die allermeisten Kontrahenten. Der Hochfelln war an diesem Tag sicher perfekt geeignet, was auch die großen Flüge einiger bis jetzt eher unbekannter Piloten beweisen.
Nun dachte ich, na ja, ein Flug über 200 Punkte, das ist ja sicher keine Problem, noch 2 Monate Zeit und so weiter…
Tja, wie für so viele spielte auch bei mir das Wetter nicht so mit und mein in den letzten Jahren recht zuverlässiger August ließ mich ein wenig im Stich.


So fuhr ich nach einigen frustrierenden Versuchen mal wieder an die Schmitten, wo ich auch den Achim traf. Prognose so la la, auch die üblichen local heroes machten nicht allzu viel Mut. Los gings, aber schon nach wenigen Kilometern wurde klar, dass es mit einem großem Flug nichts wird, insbesondere wg. des kräftigen NW. Ich entschloß mich noch deutlich vor dem Paß Thurn die Talseite zu wechseln, wohl wissend , dass das möglicherweise um diese Zeit noch a bisserl früh ist. Aber – gewonnen- es geht hoch und ich kämpfte mich nach W bis zu den Krimmler Wasserfallen. Ab da ging es zurück und ich dachte, jetzt wird es mit Wind viel leichter. Aber kurz vor dem Schwimmbad in Niedernsill war ich sehr tief und funkte bereits meiner Frau, dass ich gleich landen würde, da bemerkte ich in unmittelbarer Nähe einen Greifvogel, den es förmlich hinaufschoss Nichts wie hin- Steigen bis über 3000m, das erste Mal heute und jetzt endlich das übliche Pinzgauer Feeling: Gleiten an der Basis entlang über das Kitz, doch dann war es schon wieder aus. Mittlerweile war ich für „läppische“ 82km schon über 6h unterwegs und ich ging endlich landen, kurz vor Kaprun.

Ich freute mich trotzdem, da es kein anderer heute so weit geschafft hatte, doch zu Hause kam am PC die Ernüchterung: ich hatte bei meiner antiquierten Ausstattung (Bräuninger XC-Comp. Und Garmin 12) vergessen, den Baro anzuschalten!!
So wurde der Flug dann den Regeln gemäß mit nur 72 km gewertet, was mich in der Endabrechnung 2 Plätze gekostet hat. So langte es „nur“ zu Platz 10,(wie letztes Jahr), obwohl da sicher mehr drin gewesen wäre!


Trotzdem: wieder hatte ich sehr viel Spaß mit meinem Cayenne, der mich auch heuer nie in Verlegenheit gebracht hat.
Auch meine Mannschaft hat insgesamt sehr gut gearbeitet, auch sie traf natürlich das Wetterpech, wir landeten einträchtig auf Platz 10-12!
Wie sagt doch unser aller Kaiser (für 2005): schau mer mal! Will sagen, ich werde es in 2005 wieder probieren, sicher wieder auf einem Skywalk, höchstwahrscheinlich auf Cayenne, evtl. auch auf Poison, wobei auch der Tequila nicht zu verachten ist, mit dem führe ich aktuell die (zugegeben nicht aussagekräftige) Zwischenwertung an!
Jörg Zitzmann

Weiterführende Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html