Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/archive.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Paragliding Deutschland

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Artikel zum Thema "Deutschland"

Paragliding im Odenwald

Lindenfels Wir mußten bedingt durch zahlreiche Änderungen an der Infrastruktur des Flugeländes, die erst nach den umfangreichen Arbeiten im Steinbruch ersichtlich wurden, das gesamte Flugelände bei den Naturschutzbehörden komplett neu beantragen. Dadurch kam es zu der Verzögerung bei der Zulassung.   Seit dem 3. August 2001 haben wir alle Genehmigungen für den Flugbetrieb auf allen Startplätzen vom DHV. In der [...]

Startplatz Wasserkuppe Südhang

Wasserkuppe Südhang   SO,S,SW Diff. 40-160m Der Südhang an der „Baude“ wird vor allem zum Starkwindtraining genutzt. Thermikflüge sind zwar möglich, jedoch selten und schwierig! Die Übungswiese wird seit 27 Jahren als Schulungsgelände der Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen Papillon und Flugcenter Wasserkuppe genutzt. Vereins- und Gastpiloten fliegen in der ausbildungsfreien Zeit mit Flugleiter an der Baude (Südhang vor der Kuppel). [...]

Wasserkuppe Westhang

Wasserkuppe Westhang W | Diff. 350m Der Startplatz Westhang am Fliegerdenkmal ist ebenfalls einer der Hauptflugberge für Westwind. Da der Hang auch sehr stark von den Modellfliegern frequentiert wird, haben sich alle Piloten dringend an die Regelungen vor Ort zu halten. Bei geringem Flugbetrieb ist stets Kontakt mit den Modellflugleitern zu suchen.   Starten: Gestartet wird unterhalb vom Weg, rechts [...]

Gleitschirmfliegen am Pferdskopf

Pferdskopf Ein Start von dem markanten Aussichtsgipfel des Pferdskopfes stellt sicherlich ein fliegerisches Highlight in der Rhön dar. Halter des Geländes ist seit den Anfängen des Drachenfliegens der 1. Drachenflugclub Wasserkuppe. Zusammen mit dem RDG e.V. werden Fahr- und Flugleiterdienste an Wochenenden eingeteilt.   Starten: Nur mit Startambition begibt man sich zum Startplatz der Wiesenstufe unterhalb des Gipfels. Für ein [...]

Fliegerdenkmal Hessische Röhn

Fliegerdenkmal NW | Diff. 400m Der Nordweststart am Fliegerdenkmal ist einer der ältesten Fußstartplätze der Welt. Mit 400 Höhenmetern bis zum Landeplatz ist es auch der längste Abflug in der Rhön. Wegen eines Fichtenriegels entstehen unterhalb schnell Turbulenzen, daher wird er nur von wenigen Piloten genutzt. Wir hoffen, dass auch hier die Monokultur für den Erhalt des Startplatzes weichen wird. [...]

Paragliding Abtsrodaer Kuppe

Abtsrodaer Kuppe N/NO | Diff. 330m Der Startplatz Abtsrodaer Kuppe ist einer der Hauptflugberge für Nord- und Nordostwind in der Rhön. Geländehalter ist der 1. Drachenflugclub Wasserkuppe. Fahr- und Flugleiterdienste werden in Kooperation mit dem RDG e.V. durchgeführt. An diesem Hang findet Mischflugbetrieb mit Modellfliegern statt. Um einen störungsfreien Flugbetrieb zu gewährleisten, ist der Hang in der Mitte geteilt.   [...]

Startgebiet Weiherkuppe Hessische Röhn

Die Weiherkuppe, oberhalb des Fliegerdorfes Sieblos gelegen, bietet trotz ihres geringen Höhenunterschiedes hervorragende Flugbedingungen. Die Flugschule ist Halter. Vereinspiloten sind zum Thermikfliegen und Soaring eingeladen.     Auflagen: Für einen wildbiologischen Kompromiss gegenüber der Jägerschaft gelten folgende Flugbetriebszeiten: November bis Februar: 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr März: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr April bis Oktober: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr [...]

Startplätze im Sauerland

Bruchhauser Steine In unserem herrlichen Fluggebiet am Fuße der Bruchhauser Steine stehen Euch eine West- und eine Südrampe zur Verfügung. Beide Startplätze bieten ausreichend Aufbauplatz für Drachen und Wiesenstartflächen für Gleitschirmflieger.   Startplatz SII (260°/675m NN) Das Westgelände bietet einen Höhenunterschied von 240 m bis zum Hauptlandeplatz für Drachen (DII) und 195 m zum Landeplatz für Gleitschirme (G). Der Start [...]

Drachenfliegen im Sauerland

Düdinghausen Düdinghausen mit neuen & alten Regeln  Aus notwendig gewordenen Gründen, u.a. Beschwerde eines Heimatschutzvereins gegen das Fliegen und wegen “unkontrolliertem Landen” auf allen Wiesen außerhalb der Hauptlandewiese, hat der DFC West folgende Regelungen beschlossen, die auch in Kürze auf neuen Schildern an der Auffahrt zu sehen sind.   Keine Starterlaubnis für Gleitschirme ohne Clubmitgliedschaft DFCW oder DC Hochsauerland!  Clubmitgliederlisten [...]

Gleitschirm-Fluggebiet Sauerland

Wenholthausen Wenholthausen liegt ca. 10 km nördlich von Eslohe im Sauerland. Der Hang ist ausgerichtet von SW bis W und weist eine Höhendifferenz von ca. 300m auf. Wenholthausen zählt mit zu den schönsten SW-Flugbergen in der Region Mitte, ist jedoch ein sehr anspruchsvolles B-Schein-Gelände.   Geländehinweise:  Dieser Berg wurde vor ca. 20 Jahren von Drachenfliegern unseres Vereins erschlossen und beflogen. [...]

Drachenfliegen am Jochberg

Jochberg 1569m (Bayerisches Voralpenland) Ein Flugberg an dem schon Drachenflieger in ihren Anfangszeiten ihr Fluggerät hinauf schleppten und heute hauptsächlich von wandernden Gleitschirmfliegern bevölkert wird, ist der Jochberg zwischen, dem Kochel- und dem Walchensee gelegen. Er ist einer der wenigen zugelassenen Flugberge in Deutschland dessen Startplatz direkt am Gipfel man nur zu Fuß erreichen kann. Ausgangspunkte für den den Anstieg [...]

Gleitschirmfliegen am Wank

Wer im März schon von Fünfmeter-Bärten und tausend Meter Startüberhöhung träumt, aber die weite Fahrt über den Alpenhauptkamm in den sonnigen Süden scheut, kann auch an einigen wenigen der heimischen Berge die ersehnte Hammerthermik vorfinden. Einer davon ist der Wank bei Garmisch-Partenkirchen, der auch dann schon kräftige Thermik bietet, wenn an anderen Bergen nördlich der Alpen nur ein verlängerter Sinkflug [...]

Fluggebiet Wallberg in Bayern

Streckenfluglager über dem Tegernsee Der Wonnemonat Mai ist eigentlich optimal zum Fliegen. Die Thermik erwacht zur Höchstform, auch die Tage sind schon recht lang. Dem ungehinderten Flugvergnügen steht allerdings ein Hauptproblem entgegen, kaum eine Seilbahn ist in Betrieb. Eine erfreuliche Ausnahme bildet der Wallberg. Die Bahn ist den ganzen Mai über von 9 bis 17 Uhr ohne Unterbrechung in Betrieb. [...]

Paragliding im Chiemgau – Hochfelln

Der Berg für Frühstarter im Chiemgau Der Hochfelln ist der Aussichtsberg im Chiemgau. Vom Chiemsee über das Alpenvorland bis zum Steinernen Meer und den schneebedeckten Hohen Tauern reicht der Blick an einem Schönwettertag. Kein Wunder also, daß viel Ausflügler und Urlauber diese Aussichtsplattform oberhalb von Bergen besuchen. Auch die Gleitschirm- und Drachenpiloten haben den Hochfelln als excellenten XC-Ausgangspunkt für sich [...]

Paragliding Fluggebiete rund um München

Rund um München Sandro Krieg hat sich die Mühe gemacht, die Paragliding Fluggebiete aus der Umgebung von München zusammen zu fassen. Ich danke Dir an dieser Stelle ganz herzlich, Sandro und hoffe, daß sowohl die Flieger aus der Umgebung als auch Urlauber reichlich Gebrauch von diesen Infos machen. Für Ergänzungen und Korrekturen reicht eine kurze Mail. Viel Spaß!   Gleitschirm Fluggebiete [...]


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html