Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Wichtige Sicherheitsrelevante Mitteilung des DHV: Karabiner

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Wichtige Sicherheitsrelevante Mitteilung des DHV: Karabiner

Ein Aluminium Gurtzeugkarabiner Parafly Automatic von AustriAlpin ist während eines Startvorgangs beim Gleitschirmfliegen in Tschechien gebrochen. Dieser Karabiner war nach Angabe des tschechischen LAA ca. zwei Jahre im Gleitsegelflugbetrieb. Eine Materialuntersuchung in Tschechien ist bereits eingeleitet, das Ergebnis wird für Anfang Juni 2003 erwartet.

 

Der DHV hat vorsorglich folgende Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

Alle Aluminium Gurtzeugkarabiner Parafly Automatic von AustriAlpin, unabhängig von deren Oberflächenveredelung dürfen nicht mehr verwendet werden bis das Ergebnis der Materialuntersuchung feststeht.

Diese Lufttüchtigkeitsanweisung tritt mit Veröffentlichung in den Nachrichten für Gleitsegel- und Hängegleiterführer (NfGH) in Kraft.

Gmund, den 21.05.2003
Klaus Tänzler
DHV-Geschäftsführer

Erklärung von AustriAlpin im DHV- Sicherheitsjournal

 

Der Hersteller des Karabiners AustriAlpin erklärt zu der Lufftüchtigkeitsanweisung vom 21.05.2003:

 

Aufgrund des derzeitigen Wissenstandes, könnte ein “Schnapper- offen” Bruch vorliegen, AustriAlpin rät allen Piloten, verstärkt auf das Schließen des Karabiners vor dem Start zu achten. Desweiteren ist genauestes Augenmerk auf das sorgfältige Einlegen der Gurte zu achten, die unter Umständen das Schließen des Schnappers verhindern können.


Es wurden Tests durchgeführt, bei denen der “Parafly” Karabiner bewusst angesägt wurde, teilweise mehr als 75% des Querschnitts.
Danach wurden die Karabiner mit GESCHLOSSENEM Schnapper in Längsrichtung zerissen. Die Karabiner hielten mehr als 1000kg (ca 10kN)!!!!!
siehe Foto:

Fulpmes, den 20.05.2003

Michael Uhrmann
Geschäftsführer AustriAlpin

Weiterführende Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html