Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/header.php on line 4
Willingen: Mein Gott, es stieg

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/sidebar.php on line 4

Willingen: Mein Gott, es stieg

Die Wetterberichte von Wetter.de und Wetter.com waren sich über die Prognose zum Wochenende nicht einig. So verließ ich mich am Samstag höchst optimistisch auf die Meldung der Flugschule Wasserkuppe.
Wind um 19 km/h ließ denn aber auch den Einen oder Anderen lieber weiter im Bett vor sich hin dösen, wer Starkwindstarts handeln konnte (Danke an den DHV und an MadMike für das Erlernte) fand sich am Ettelsberg in Willingen ein…

Ein sonniger Samstag, der nicht nur Flieger anzog sondern auch die üblichen Kampftrinker, die bereits am frühen Mittag besoffen aus den Gondeln der Seilbahn hingen und falls noch dazu in der Lage, Grölten, was die letzten grauen Zellen hergaben – eben nicht mehr viel…

Reinhold startete sogar mehrfach mit einem Tandem doch bis zum frühen Abend stand es nur für Lokalmatadoren an, sich länger oben zu halten. Die meisten Flüge waren denn doch eher kurz, wenn man den tückischen Start geschafft hatte.

Tipp am Rande: ein wenig weiter unten liess sich ein wenig sicherer Starten und bei guten Bedingungen kreist der Flieger kurz darauf auch wieder oben mit.

Doch als ich am späten Nachmittag, nach einem recht kurzen Flug meine Sachen zusammenpackenpacken und nach Hause fahren wollte, war sie da: Britta! “Hey, Du kannst doich nicht schon abhauen, heute geht bestimmt noch was, komm wir LAUFEN nochmal hoch…” Hä?? LAUFEN???

Ich bin bereits das erstemal hochgeLAUFEN, knapp über 40 und total kaputt vom Bodenhandling im unteren Bereich… Aber man will sich ja keine Böße geben, ich schleppe mich unter Qualen mit einem gemeißelten Lächeln im Gesicht den Hang hinauf, kollabiere fast unetrwegs und schaffe es tatsächlich, lebend oben anzukommen. Der Schweinehund lässt sich in weiblicher Begleitung dch besser besiegen :-)

Start raus und ab. Zunächst war alles wie bei Flug vorher, in der Luft war einiges an Bewegung. Dann sah ich diuesen UP, Werbebeschriftung für FlyMike und ne Nummer drauf. Der flog ganz oben kurz unter einer Wolke. Nehme ich den doch mal als Lotsen, dachte ich… rechts über die Seilbahn einmal drehen…mein Vario schreit mich an, kein einzelnes Piepen mehr, Dauerton! Es ging nach oben. Schön zentrieren, immer drinbleiben, und Meter um Meter kam ich dem UP näher. GEIL!

Es wurde ein sportlicher aber suoergenialer Flug, den ich diesmal wegen der fortgeschrittenen Tageszeit nicht in eine Strecke verwandelln wollte. Aber der Gedanke, daß es möglich gewesen wäre, war auch schon klasse.

Kurz vor der Landung, 75 Meter über Grund, ich machte einen Vollkreis um Höhe abzubauen, “piep…piepo…piep…” Hmmm. Eindrehen? Jetzt noch? Nagut… Wenige Minuten später fand ich mich über dem Startplatz wieder, mein Gott ging das gut. (max. Steigen: 6,9 m/s)


Nach der Landung haben wir uns alle ein gutes Landebier gegönnt und eine fette Pizza reingeschoben. Ich glaube, dass in einem Wohnwagen in Elpe abends bei Lesen keine Lampe nötig war, denn das Strahlken ob des schönen Tages hält sicher noch bis zum nächsten Tag! Macht´s gut Ihr Zwei!

Ähnliche Artikel


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/comments.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00e95e3/schwerelos/wp-content/themes/magazinum/footer.php on line 4
***Tipp der Redaktion: Segel-Kunstflug verschenken***
google-site-verification: google0e4511b91ff893d7.html